Fast X: Erster Blick auf Jason Momoas Bösewicht in explosivem Trailer versetzt Fans in Raserei

Jason Momoa wird ein gewaltiges Jahr 2023 haben, in dem sowohl Fast X als auch Aquaman and the Lost Kingdom herauskommen. Für ersteren sieht es jedoch nach einem explosiven ersten Auftritt in der Filmreihe „The Fast and The Furious“ aus, da er gegen Dominic Toretto von Vin Diesel und seine Crew antreten wird. Und da der Trailer den Fans einen ersten Blick auf den Film gewährt, wird es sicher genug Hype geben, um das Interesse am letzten Teil dieser beliebten Franchise zu steigern.

Der Fast X-Trailer beginnt damit, dass Rita Morenos Abuela Toretto mit verschiedenen anwesenden Familienmitgliedern wie Dominic, Letty Toretto (Michelle Rodriguez), Han Lue (Sung Kang), Roman Pierce (Tyrese Gibson) und Tej ( Ludacris), unter anderem. Es zeigt sich, dass Dominic, obwohl er Frieden mit seiner Frau und seinem Sohn gefunden hat, Angst davor hat, das Leben zu verlieren, das er mit ihnen aufgebaut hat. Dies schneidet zu Momoas Dante und wie er Torettos neues Leben ablehnt und sagt, dass er aufgrund seiner Aktionen in Fast Five nie die Chance hatte, es zu erleben.

Eine Rückblende zu besagtem Film findet sich im Fast X-Trailer, in dem wir sehen, wie Paul Walkers Brian O’Conner und Toretto einen Überfall in Rio de Janeiro abschließen. Während der Höhepunktszene, in der das Paar mit einem schweren Tresor voller Geld davonrennt, wird Jason Momoas Dante als Teil des Moments gezeigt, in dem Hernan Reyes, der Hauptgegner von Fast Five, stirbt. Aufgrund dieser Entwicklung schwört er, sich an Vin Diesels Charakter und allen, die er liebt, zu rächen.

Was folgt, ist eine Montage von Szenen, in denen Tess von Brie Larson Toretto informiert, dass Dante für ihn kommt, Jakob von John Cena ihn fragt, wie er helfen kann, und ein Straßenrennen, das von Letty gekrönt wird, die ihn ermutigt, weiter zu kämpfen, selbst wenn einige von ihnen gewinnen. Ich schaffe es nicht lebend raus. Wir sehen im Fast X-Trailer auch die Rückkehr von Helen Mirrens Queenie und eine Rückkehr zu Straßenrennen, bei denen Torreto gegen Dante antritt, während dieser ihn fragt, wie er auswählen wird, wen er in seiner Familie retten soll.

Der Trailer zum letzten Film der Reihe „The Fast and Furious“ geht auf Hochtouren, als Jakob ein Auto fährt, das mit Raketenwerfern an der Seite modifiziert wurde, und mehrere Fahrzeuge vor sich in die Luft jagt. Wir sehen auch verrückte Szenen mit Jason Statham und Bree Larson, ein Zeichen dafür, dass der letzte FF-Film die meisten seiner Charaktere für ein letztes Hurra zurückbringen wird. Diesels Torreto bringt den Trailer dann zu Ende, indem er Momoas Dante verspricht, dass er seine Familie nicht brechen kann, während er zwei Hubschrauber mit seinem charakteristischen Dodge Charger zum Absturz bringt. Und als das Logo von Fast X auftaucht, sehen wir, wie Letty und Charlize Therons Cipher es herausschlagen, um den Trailer zu beenden.

Mit vielen Handlungssträngen, die abgeschlossen werden müssen, ganz zu schweigen von der wahnsinnigen Anzahl von Charakteren, die auftauchen, entwickelt sich Fast X zu einem Film, der es wert ist, The Fast and the Furious-Franchise abzuschließen. Fans müssten natürlich ein paar Monate warten, da der Film am 19. Mai 2023 erscheinen soll. Selbst dann wird es für Fans des beliebten Franchise ein gutes Warten.

Source link