641b57f02400007500ae1377

Kelly Ripa veröffentlicht ihre „größte Beschwerde“ über Ehemann Mark Consuelos

Kelly Ripa hat die „größte Beschwerde“ ausgestrahlt, die sie im Laufe ihrer Ehe über Mark Consuelos hatte – und zum Glück muss sie sich nicht mehr damit befassen.

„Früher warst du wahnsinnig eifersüchtig, und das war eine harte Pille zu schlucken“, erklärte Ripa am Mittwoch in der Folge von „Let’s Talk Off Camera“, ihrem neuen Podcast.

Der langjährige „Live“-Moderator fügte hinzu, dass „dies nicht neu ist, weil es sich definitiv geändert hat“, sagte aber, es sei „sehr schwer gewesen, mit jemandem verheiratet zu sein, der eifersüchtig ist“.

Ripa bot „das beste Beispiel aller Zeiten“ für Consuelos‘ Eifersucht an, die eine Woche nachdem die beiden 1996 den Bund fürs Leben geschlossen hatten, stattfand.

Die TV-Persönlichkeiten Kelly Ripa und Mark Consuelos kommen am 24. Februar 2019 zur Oscar-Verleihung nach Los Angeles.
Die TV-Persönlichkeiten Kelly Ripa und Mark Consuelos kommen am 24. Februar 2019 zur Oscar-Verleihung nach Los Angeles.

MARK RALSTON/AFP über Getty Images

„Du hast gearbeitet, und ich habe dich in Boston besucht“, erinnert sich Ripa. „Wir gingen in dieses italienische Restaurant und der Kellner war ein sehr süßer alter Mann. Er war definitiv in seinen 70ern, wenn nicht in den 80ern. Und er … beugte sich hinunter und sagte: ‚Und für die Principessa?‘“

Sie fuhr fort: „Ich fand es so süß, dass dieser kleine alte Mann mich eine Prinzessin nannte. Und ich sah ihn an und gab ihm meine Bestellung auf eine sehr lächelnde Art und Weise. Und er ging weg, und du hast einen schrecklichen Streit angefangen.“

„Daran erinnere ich mich“, antwortete Consuelos. „Sehen Sie, im Alter von 25 Jahren war ich ziemlich verrückt. Aber diese Eifersucht hat mich definitiv eine Weile verfolgt. Ich bin nicht mehr eifersüchtig.“

„Es ist hässlich“, fügte der „Riverdale“-Schauspieler hinzu. „So hässlich es sich für die Person anfühlt, die am Empfängerende sein muss, es ist ein so hässliches Gefühl im Inneren. Wenn das ein Trost ist, Sie wissen Du bist verrückt. Die eifersüchtige Person weiß, dass das falsch und hässlich ist, aber sie kann nichts dafür.“

Als Ripa ihren Mann fragte, was sich geändert habe, sagte Consuelos, er wolle „an mir selbst arbeiten“.

„Das war eines der wichtigsten Dinge, an denen ich arbeiten musste, weil es mir im Weg stand“, fügte er hinzu.

Consuelos und Ripa sind seit fast 27 Jahren verheiratet und haben drei gemeinsame Kinder: Lola, Michael und Joaquin. Die beiden geben regelmäßig Details über ihre Beziehung in der Öffentlichkeit preis und decken alles ab, von der seltsamen Art, wie sie Hände halten, bis hin zur Ohnmacht beim Sex.

Die Zuschauer von „Live“ können sich auf noch mehr Anekdoten des Paares einstellen, da Consuelos kürzlich zum Co-Moderator der Talkshow ernannt wurde, um Ryan Seacrest zu ersetzen.

Source link