Christopher Vera Mugshot

Mann aus Las Vegas verhaftet, weil er angeblich Auto mit Axt zerschmettert hat, während Kind darin saß: Bericht

Die Polizei von Las Vegas, Nevada, hat am Mittwoch einen Mann festgenommen, nachdem er Berichten zufolge angeblich mit einer Axt das Auto eines Fremden beschädigt hatte, während sich ein Kind darin befand.

FOX 5 Las Vegas berichtete, dass Christopher Vera, 33, am Montag festgenommen und des Einbruchs in ein Kraftfahrzeug, Körperverletzung, Kindesmissbrauch und der Verursachung eines Fahrzeugschadens im Wert von mehr als 5.000 US-Dollar angeklagt wurde.

Christopher Vera Buchungsfoto

Christopher Vera Buchungsfoto (Las Vegas Metropolitan Police Department)

Beamte der Las Vegas Metropolitan Police Department reagierten am Montag gegen 16:20 Uhr auf Berichte über eine Person mit einem Messer in der Nähe eines Hauses.

OKLAHOMA Bombardierung Sohn des Mitverschwörers bekennt sich nicht zu bewaffnetem Raubüberfall und Entführung in Nevada: Bericht

Die Anruferin, so die Polizei, habe berichtet, dass ein Mann ihr Fahrzeug mit einer Axt beschädigt habe.

Als die Polizei eintraf, sahen sie, dass das Fahrzeug großen Schaden erlitten hatte, und als sie nach Vera suchten, befand er sich in seinem Haus.

Vera erklärte sich bereit, sein Haus allein und unbewaffnet zu verlassen.

Das Dach eines Streifenwagens der Polizei bei Nacht, mit Blau- und Rotlicht.

Das Dach eines Streifenwagens der Polizei bei Nacht, mit Blau- und Rotlicht. (iStock)

Aber als die Beamten ihm sagten, er solle auf sie zugehen, begann er stattdessen, vor seinem Haus auf und ab zu gehen. Nach zwei Minuten ging er rückwärts auf die Polizei zu und wurde festgenommen.

2 JUNGEN SCHUSS, 1 TÖDLICH, NACHDEM EINE STREIFENKUGEL IN DIE WOHNUNG IN LAS VEGAS EINTRITT

Die Polizei sagte, Vera habe angegeben, er habe versucht, ein Kind im Fahrzeug zu retten, weshalb er es mit einer Axt geschlagen habe.

Die Frau sagte der Polizei, sie habe keine Beziehung zu Vera, und irgendwann war sie in ihrer Garage und hörte ihn in seiner eigenen Wohnung schreien, berichtete FOX 5.

Aufgrund des Verhaltens von Vera packte die Frau einige ihrer Sachen und ihr Kind zusammen und legte sie in das Fahrzeug.

Die Frau sammelte immer noch ihre Sachen zusammen, drehte sich um und sah angeblich, wie Vera mit dem Kind darin eine Axt auf ihr Fahrzeug schwang. Berichten zufolge packte die Frau dann ihr Kind, bevor sie zurück in ihr Haus rannte.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS APP ZU ERHALTEN

Selbst nachdem sie ihr Kind aus dem Fahrzeug genommen hatte, behauptete sie, Vera habe ihr Auto weiterhin mit der Axt geschlagen, bevor sie eine Schachtel mit Kleidern aus dem Inneren nahm und wegging.

Vera wurde mit einer Kaution in Höhe von 24.000 US-Dollar im Clark County Detention Center festgehalten.

Source link