couple argue about daughter

Paar verwöhnt nur seine leiblichen Enkelkinder gepriesen: „Rundum verweigert“

Zwei Großeltern, die ihre Stiefenkelin anders behandeln als ihre leiblichen Enkelinnen, wurden gelobt, obwohl die Mutter darüber schimpfte, wie ungerecht sie das findet.

Die 37-jährige Mutter hat auf Reddit AITA gepostet [Am I The A******?] Subforum, um zu erklären, dass sie eine 10-jährige Tochter hat, Scarlett, und ihr Partner Martin zwei Töchter im Alter von 13 und 12 Jahren hat. User u/bfdaughterdrama schrieb, dass sie wünschte, Martins Eltern würden „meine Tochter genauso behandeln wie seine Töchter.”

Sie erklärte, dass sie, da die Beziehung ernst geworden sei, „es nur wirklich fair“ finde, wenn Martins Eltern Scarlett genauso behandeln wie ihre leiblichen Enkelinnen. Bisher hat sie jedoch das Gefühl, dass sie Scarlett „praktisch wie eine Fremde“ behandeln und Martins Töchter „völlig ablehnen“, sie mitmachen zu lassen.

Archivbild von Eltern, die sich über ihre Tochter streiten, die mit dem Kopf auf den Händen am Tisch sitzt. Eine Mutter wurde verprügelt, weil sie die Großzügigkeit der Eltern ihres Freundes ihr gegenüber nicht zu schätzen wusste.
Wavebreakmedia/Getty Images

Die Mehrheit der Kinder wächst in einem Haushalt mit beiden Elternteilen auf. Die Volkszählung von 2022 zeigte, dass dies für 70 Prozent der Kinder gilt, aber nicht für alle Familien.

Mehr als 21 Prozent der Kinder leben nur bei ihrer Mutter, und 4 Prozent leben nur bei ihrem Vater.

Der Reddit-Beitrag lautet: „Zu Weihnachten wurden Miley und Joanna verwöhnt. Sie bekamen Geld, Geschenke, Spielzeug, Geschenkgutscheine und Make-up. Alles, was sie bekamen, war eine bestickte Decke, an der Martins Mutter offenbar wochenlang gestrickt hatte, mit ihrem Namen darauf , zwei Geschenkgutscheine und eine Puppe.”

Während Miley und Joanna übernachten, wird Scarlett aus der Gruppe “ausgeschlossen”, weil die Großeltern sich noch nicht wohl dabei fühlen, sich um sie zu kümmern. Die Mutter ist unnachgiebig, als sie schrieb: „Es ist nicht fair für Scarlett.“

„Der letzte Strohhalm kam, als seine Eltern fragten, ob wir alle Ostern mit ihnen nach Disneyland Paris gehen wollten. Sie boten an, für Martin und die Mädchen zu bezahlen, und sagten, dass sie einen Teil von mir und Scarletts Reisekosten übernehmen könnten, aber dass ich den Rest bezahlen müsste”, fuhr der Poster fort.

Das Plakat fand, dass dieses Angebot alles andere als großzügig war, und schrieb, dass sie „es verloren“ habe. Sie hatte das Gefühl, dass sie nicht für sich selbst oder Scarlett bezahlen müsste, wenn Martins Eltern für alle anderen bezahlen.

Das passte nicht zu Martin, der seinen Partner beschuldigte, „unglaublich egoistisch“ zu sein. Er warf seiner Freundin sogar vor, „verbittert und eifersüchtig“ auf die Situation zu sein.

Laura Wasser, Expertin für Familienrecht und Chefin für Scheidungsentwicklung bei Divorce.com, erzählt Nachrichtenwoche dass es eine „harte Situation“ ist, wenn sich jemand anders behandelt fühlt.

„Ich habe festgestellt, dass Folgendes am besten funktioniert: offene Kommunikation und klare Erwartungen“, sagte Wasser. „Bevor man Familien zusammenführt, ist es wichtig, ein Gespräch darüber zu führen, wie alle behandelt werden und was ihre Rollen sein werden.

„Es ist auch wichtig, flexibel und verständnisvoll zu sein. Das Zusammenführen von Familien kann ein langsamer Prozess sein, und es ist in Ordnung, wenn nicht alle sofort voll einbezogen werden. Der Schlüssel ist, sicherzustellen, dass sich alle respektiert und geschätzt fühlen“, fügte Wasser hinzu.

Es ist wichtig, sich Zeit zu nehmen, um Personen kennenzulernen. Wasser sagte jedoch, dass es ein Prozess ist, der „Zeit, Geduld und viel Liebe braucht“.

Nach dem Teilen des Reddit-Beitrags am 13. März hat u/bfdaughterdrama mehr als 9.800 Stimmen und 4.700 Kommentare erhalten. Das Poster ließ andere Reddit-Benutzer entsetzt über ihre fordernden Handlungen zurück, als sie darauf hinwiesen, wie undankbar sie ist.

Ein Kommentar mit 36.000 Stimmen lautet: „Es hört sich so an, als würden sie es versuchen, sie machen ihr nachdenkliche Geschenke und bieten an, für Sie und Scarlett zu bezahlen, um zu Disney zu gehen. Das ist ziemlich großzügig, wenn man bedenkt, dass Sie nicht verheiratet sind und sie nur Scarlett getroffen haben vor ein paar Monaten. Ehrlich gesagt klingst du undankbar und anhänglich.“

Eine andere Person schrieb: „Ich verstehe, dass sie keine eigene Familie hatte. Das entschuldigt nicht ihr Verhalten und ihr Anspruchsdenken.“

Nachrichtenwoche hat u/bfdaughterdrama über Reddit um einen Kommentar gebeten. Wir konnten die Einzelheiten des Falls nicht überprüfen.

Wenn Sie ein Familienproblem haben, teilen Sie uns dies über [email protected] mit. Wir können Experten um Rat fragen, und Ihre Geschichte könnte dort vorgestellt werden Nachrichtenwoche.

Source link